Aktuelle Informationen

NEU! NEU! NEU!

Fahr- und hebbare  ARBEITSHEBEBÜHNE

 

Octopussy 1402 classic

 

für alle Arbeiten in schwieriger Höhe ohne Gerüst.

 

Bei Interesse bitte nachfragen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Seit Sommer 2015 unterstützt unser Team unsere Auszubildende India.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wirtschaftliche Lösung für gut aussehende Fassaden.

Wärmedämmverbundsysteme

Aktuell: Mehrfamilienhaus in Flemlingen

Arbeitskosten von Handwerksleistungen sind steuerlich absetzbar.

Steuerbonus für Handwerkerleistungen ab 2014

Handwerksleistungen in privat genutzten Wohnungen und Häusern im Inland können pro Jahr
mit bis zu 20 % von maximal 6.000,00 € nachgewiesener Kosten, also bis zu 1.200,00 €, steuerlich geltend gemacht werden.

 

Begünstigt sind nur die Arbeitskosten.

Materialkosten können nicht steuerlich abgesetzt werden. Der Steuerbonus gilt für sämtliche Erhaltungs-, Modernisierungs- und Renovierungsmaßnahmen.


Begünstigte Handwerksleistungen sind zum Beispiel:

 

  • Arbeiten in Innen- und Außenwänden
  • Arbeiten an der Fassade, an Garagen o.ä.
  • Streichen/Lackieren von Fenstern und Türen, Heizkörpern
  • Reparatur/Austausch von Bodenbelägen
  • energetische Gebäudesanierungsmaßnahmen
  • Streichen/Lackieren von Türen, Fenstern (innen und außen), Wandschränken, Heizkörpern und -rohren
      

Das Anwendungsschreiben zu § 35 EStG des Bundesministerium der Finanzen vom 10.01.2014 enthält in der Anlage 1 eine beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter Handwerkerleistungen (aufrufbar unter: www.zdh.de/steuerbonus).

 

Die Rechnung und der Zahlungsnachweis des Kreditinstituts ist beim Finanzamt einzureichen.
(Barzahlungen werden nicht anerkannt.)


Legale Beauftragung von Handwerkern lohnt sich doppelt.